Wer wir sind –

die International Coordination Group Palafittes ICG

Die „Prähistorischen Pfahlbauten um die Alpen“ sind seit 2011 als transnationale und serielle Stätte Teil des UNESCO-Welterbes. Aufgrund der aussergewöhnlichen Erhaltung organischer Materialien und damit ihres Fundreichtums geben sie über einen Zeitraum von einen einmaligen Einblick in 4500 Jahre (5000-500 v. Chr.) Leben und Alltag sowie Handwerk, Mobilität und Wirtschaftsweise der ersten ackerbaulichen Gesellschaften.

Als International Coordination Group haben sich die am Welterbe beteiligten Länder – Schweiz, Österreich, Deutschland, Italien, Slowenien und Frankreich – und wir als ihre Vertreterinnen und Vertreter dazu verpflichtet dieses Kulturgut in grenzüberschreitender und partnerschaftlicher Zusammenarbeit zu pflegen, zu schützen und für zukünftige Generationen zu bewahren. Zu unseren zentralen Aufgaben zählen die Koordinierung von Massnahmen zum Schutz, zur Forschung und zur Vermittlung dieses nahezu unsichtbaren Erbes. Es ist uns ein besonderes Anliegen auf lokaler und regionaler wie auch internationaler Ebene ein Bewusstsein für den aussergewöhnlichen Wert dieser Hinterlassenschaften zu schaffen, Verantwortung und Teilhabe an diesem gemeinsamen Erbe zu vermitteln und im Sinne der World Heritage Convention Wissenschaft, Bildung und kulturellen Austausch für ein respektvolles Miteinander zu fördern.

Ansprechpartner

Schweiz

Barbara Fath
Sekretariat Swiss Coordination Group &
International Coordination Group UNESCO Palafittes

Swiss Coordination Group UNESCO Palafittes

c/o Archäologie Schweiz

Petersgraben 51

CH 4051 Basel


+41 61 261 30 91

info@palafittes.org
www.palafittes.org

Österreich

Cyril Dworsky
Geschäftsführung Kuratorium Pfahlbauten

Kuratorium Pfahlbauten

c/o NHM – Naturhistorisches Museum Wien

Prähistorische Abteilung


Burgring 7
A 1010 Wien


+43 (0)664 88672334 
info@pfahlbauten.at
www.pfahlbauten.at

 

 

Frankreich

Béatrice Grandchamp
Correspondante Patrimoine mondial

Préfet de la région Auvergne-Rhône-Alpes
Directeur régional des affaires culturelles
6 Quai Saint-Vincent
F 69001 Lyon

+33 4 72 00 44 96 (ou +33 4 72 00 44 81)
beatrice.grandchamp@culture.gouv.fr.
http://www.culturecommunication.gouv.fr/Regions/Drac-Auvergne-Rhone-Alpes

 

 

 

 

Italien

Maria Giuseppina Ruggiero
Ministero dei beni e delle attività culturali e del turismo

Via De Amicis 11
I 20123 MILANO

+39 2 89400555 or +39 338 7448895
mariagiuseppina.ruggiero@beniculturali.it
www.unescopalafitteitalia.beniculturali.it

Slowenien

Dejan Veranič
Special adviser to the site manager  

Public Institute Ljubljansko barje Nature Park 

+38 682052350 or +38 640837656
dejan.veranic@ljubljanskobarje.si 

Deutschland

Baden-Württemberg

Sabine Hagmann
Leiterin Pfahlbauten-Informationszentrum Baden-Württemberg

Fischersteig 9
D 78343 Gaienhofen-Hemmenhofen

+49 7735-93777118
sabine.hagmann@rps.bwl.de
www.unesco-pfahlbauten.org

Bayern

Markus Gschwind
Koordinator Archäologische Welterbestätten

Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
D 91781 Weißenburg i. Bayern

+49 89 210140 73
markus.gschwind@blfd.bayern.de
www.blfd.bayern.de